FANDOM


Tomate, die. dt., Substantiv. Bezeichnet die Rasse der Tomaten (pl.)

Tomaten sind unpaarhufige, in der Jugend vier-, im adoleszenten Statium sechsbeinige beidgeschlechtliche Beuteltiere.

Merkmale Bearbeiten

Tomaten sind bis zu 3m große bis 400kg schwere Raubtiere. Sie verfügen über einen ausgezeichneten Geruchssinn und scharfe Augen, verfügen aber nur über ein unterdurchschnittlich ausgeprägtes Gehör. Wissenschaftler vermuten, dass das übermäßige benutzen von MP3-Player hierfür eine Ursache darstellt. Da sich die Aufzucht der Tomaten in Gefangenschaft als unmöglich erwiesen hat, kann diese Theorie derzeit nicht verifiziert werden.

Tomaten werden in kugelartigen, weichen Hüllen geboren, welche noch Rudimente einer hell bis dünkelgrünen, meißt sehr harten Nabelschnur besitzen. Bei ihrer Geburt sind sie etwa Tennisball groß, wobei auch kirschgroße Exemplare bekannt sind, die allerdings nur bei einer Mehrlingsgeburt vorkommen, und die bis zum entgültigen Schlupf durch eine Nabelschlur verbunden bleiben.

In Gefangenschaft verkümmern die Geburtshüllen der Tomaten meißt nach wenigen Tagen, ohne dass eine junge Tomate schlüpft. Die hat vermutliche damit zu tun, dass es sich bei Tomaten um eine sehr schüchterne, ja geradezu paranoide Spezies handelt.

Verbreitung Bearbeiten

Tomaten findet man in fast allen Klimazonen der Erde, besonders häufig treten sie in Spanien, Frankreich und in Gemüseabteilungen auf. Auch wenn es Berichte aus den Niederlanden gibt, wonach auch dort Tomaten gefunden worden sein sollen, so sind diese Berichte nicht ernst zu nehmen. Viel wahrscheinlicher ist hier die Erklärung, dass es sich um mit H2O gefüllte Luftballons handelt.

Paarungsverhalten Bearbeiten

Die Tomaten sind Zwitterwesen, die sich gleichzeitig gegenseitig befruchten. Vermutlich sind sie entfernte Verwandte der Schnecken und der Blauwale.

Über den eigentlichen Paarungsakt weiß man so gut wie nichts. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass die Tomaten dabei das Licht ausmachen.

Siehe auch Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki